Werkstoffqualität

Ausschlaggebend für die Wahl des Rohmaterials sind der Anwendungszweck und damit die spezifische Art der Beanspruchung des jeweiligen Schmiedeteils. Die in unserer Schmiede verarbeiteten Stahlqualitäten werden je nach Anwendungszweck sorgfältig festgelegt und nach detaillierten Spezifikationen von unseren Stahllieferanten gewalzt.

Werkstoffqualitäten, die wir standardmässig verarbeiten:

- 1.4021

- 1.4034

- 1.4301

Unsere Stahllieferanten fertigen nach EN 10278 (alte Norm: EN 10204/3.1)
und nach DIN ISO 7153-1 chirurgische Instrumente – Metallische Werkstoffe
Teil 1: nichtrostender Stahl.

Und für Bleche: Deutsche Fassung EN 10088­2:2005. Nichtrostende Stähle.
Teil 2: Technische Lieferbedingungen für Blech und Band aus korrosionsbeständigen Stählen für allgemeine Verwendung.


Genaue Vorgaben ermöglichen die Qualität gezielt zu verbessern.

Außerdem in unserem Protfolio:

- Messing